Bürgerhaus - Barsbüttel
Bürgerhaus - Barsbüttel

Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr verlässlich

aber auch während öffentlicher Veranstaltungen sind die

Ausstellungen kostenlos zu besichtigen.  

 

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt in den Raum Stormarn 

während Veranstaltungen nicht immer möglich ist.

Ob der Raum zu der von Ihnen bevorzugten Zeit belegt ist,

erfahren Sie am Empfang oder telefonisch: 040 67587660.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

48) Die Malerin Claudia Kandeler stellt im Bürgerhaus aus: "Flüchtige Momente" 16.12. - 16.01.17

Die Malerin Claudia Kandeler wird ab den 16. Dezember bis zum 29. Januar ihre Arbeiten im Bürgerhaus ausstellen.

Es sind Bilder in Aquarell- und Acryl-Technik zu sehen. Frau Kandeler, geb. 1956: „Ich male gegenständliche Bilder. Ich versuche das Licht und den flüchtigen Moment in seiner Stimmung einzufangen.“ Bisherige Ausstellungen im Hanse-Viertel und in verschiedenen Galerien.

Die Vernissage war am Freitag, 16. Dezember um 18:00 Uhr in gemütlicher Atmosphäre,

Sie werden Freude an den Bildern haben! Lassen Sie sich diese Ausstellung nicht entgehen: Von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr aber auch während öffentlicher Veranstaltungen ist die Ausstellung kostenlos zu besichtigen.

Blder zur Ausstellung von Claudia Kandeler

47) Bilderausstellung von Frau Martina Schmidt-Eichberg vom 14. Oktober bis zum 30.November

„Ich habe schon als Kind gerne gemalt und mich kreativ ausgedrückt.

In der Schule habe ich dann später Kunst als Leistungskurs gewählt, mir aber nach dem Abitur nicht zugetraut, aus der Freude an der Kunst einen Beruf zu machen.

Nachdem die Kunst zwar immer eine Rolle in meinem Leben gespielt hat begann ich im Jahr 2006 den Malkurs von Felix Eckardt zu besuchen.

Malerei hat sehr viel mit Fleiß und Handwerk zu tun. Wenn es mit diesen Voraussetzungen gelingt, den Werken Inspiration, Ideen, eigenes Leben einzuhauchen, dann ist man auf dem Weg, Kunst zu erschaffen.

Kunst soll Freude bringen. Sowohl dem Kunstschaffenden als auch dem Kunstbetrachter.

In die Kunst kann man sich versenken. Zeit und Raum gehen verloren, dabei sollte der Weg das Ziel sein. Gehe ich mit dem Vorsatz „Ich male jetzt ein schönes Bild“, ans Werk, ist der Spaß und das Produkt lange nicht so gut, als wenn sich ein Prozess langsam entwickelt und das Ergebnis mich oft selbst überrascht, weil die Malzeit mich in eine ganz andere Richtung als angedacht, geführt hat.“  Frau Schmidt-Eichberg ist Mitglied im Kunstverein Glinde.

Blder zur Ausstellung von Frau Schmidt-Eichberg

46) Ausstellung der Bilder von Regina Brock im Bürgerhaus Barsbüttel

12. August bis 29. September

 

Unter dem Titel „Perspektiven“ zeigt die Glinder Malerin im Bürgerhaus ihre abstrakte Malerei  im Kulturzentrum.

 

Regina Brock wurde 1965 in Hamburg geboren. Die gelernte Krankenschwester begann 1987 mit Kohlezeichnungen, Skizzen und Ölmalerei. Nach dem Abitur an der Abendschule studierte sie in den 90er Jahren Gesundheit, Sport und Biologie an der Uni in Hamburg.

Mit Acryl, Bitumen, Kaffeesatz, Spachtel und Pinsel bannt Regina Brock Objekte auf Leinwand und Holztafeln. Beim Betrachten entstehen Objekte, Landschaften und Welten. Schaut man hindurch oder hinein, entstehen neue Objekte und Figuren, die den Rahmen zum Raum machen. Ändert man seinen Standort, projizieren Material und Farben immer wieder neue Perspektiven. Die Perspektive kann durch Bewegung verändert werden. Dreidimensionale Objekte werden auf einer zweidimensionalen Fläche abgebildet und geben doch die Sicht auf die dritte Dimension frei.

45) Ausstellung mit Scherenschnitten und Bildern wird fortgesetzt

Am Sonnabend, den 28. Mai fand eine gut besuchte Vernissage für die Doppelausstellung statt. Die Ausstellungen sind bis Ende Juli zu besichtigen.

Die Ausstellung von Maya Obinata mit ihren wunderschönen Scherenschnitten wird noch den ganzen Juli im Bürgerhaus zu sehe sein. Maya ist 15 Jahre alt und Deutsch-Japanerin. Ihre sehr filigranen Scherenschnitte zeichnen sich durch große Exaktheit und Präzision aus. Sie zeugen von großer Geschicklichkeit.

 

Außerdem sind Bilder von der neunzehnjährigen Barsbüttelerin Saskia Macht zusehen. „Ich male aus dem Moment heraus. Das, was ich fühle, und das, was ich ausdrücken möchte", sagt Saskia. Ihre Bilder zeigen besonders Frauen in Verbindung mit Wasser. Sie erzählt: "Wasser ist für mich etwas sehr klares und freies und mir gefällt die Vielfältigkeit, Wasser malen zu können. Es kann still sein, rau sein oder einen untertauchen lassen."

44) Ausstellung der Erich-Kästner-Gemeinschaftschule im Bürgerhaus wird fortgesetzt.

Februar bis April 2016

Das Fach Kunst der EKG Barsbüttel setzt auch in diesem Jahr die Präsentation der Schülerarbeiten fort.

"Längerlich und suboptimal" ... ist der Arbeitstitel der großen Skulpturen des Kunstkurses des 13. JG's, oder ist es doch die Abwesenheit des expressiven, surrealistischen Bildhauers Giacometti?

Daneben zeigen die Schüler der 10. und 11. Klassen aus dem Bereich der Malerei viele Leinwandbilder der modernen Kunstgeschichte in Acryltechnik von den Künstlern:

Roy Lichtenstein, Franz Marc, van Gogh, Cézanne, Eduard Hopper u.a.

Tiefdruckarbeiten (Radierungen) unterschiedlicher Jahrgänge sind genauso vertreten wie großformatige Hochdruckarbeiten (Linolschnitt).

Zu den mittleren Jahrgängen 6 und 8 findet man Arbeiten zur Farbtheorie und Parallelperspektive ebenso wie Handzeichnungen und Farbtuscheillustrationen

Von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr aber auch während öffentlicher Veranstaltungen ist die Ausstellung kostenlos zu besichtigen.

Hier finden sie uns:

Kulturzentrum

Bürgerhaus  Barsbüttel
Soltausredder 20
22885 Barsbüttel
Telefon: +49 40 67587660

 

Mit dem Fahrrad: vor die Tür

Mit dem Bus: Linie 263 bis zum Soltausredder. 5 Minuten Fußweg

Mit dem PKW: Bitte nutzen Sie auch die gegenüberliegenden Parkplätze hinter dem Schwimmbad.

Öffnungszeiten im Bürgerhaus

Empfangsbüromontags bis freitags von 9 bis 15 Uhr

Café tohus: montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr

Bücherei: montags und mittwochs 13 bis 15 Uhr, 

dienstags und donnerstags von 16 Uhr bis 18 Uhr

 

Werden Sie Mitglied im Verein Bürgerhaus für 12.- € im Jahr pro Person und unterstützen Sie damit das Kulturzentrum!

 

"Herzlich Willkommen" 

auf unserer Homepage 

Besucherzahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerhaus - Barsbüttel

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.