Bürgerhaus - Barsbüttel
Bürgerhaus - Barsbüttel

Herzlich Willkommen!

Im Namen unseres Vorstandes begrüße ich Sie recht herzlich auf der Webseite unseres Bürgerhauses.

 

Hier finden Sie anstehende Termine und Kontaktmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Anregungen!

 

Jörn Ahlrichs, 1. Vorsitzender Bürgerhaus Barsbüttel e.V.

Was gibt es Neues im Bürgerhaus?

Wenn es in der Halsschlagader eng wird – Vortrag zum Thema Schlaganfall

Rund 300.000 Menschen in Deutschland erleben jährlich einen Schlaganfall, weil sich Blutgerinnsel von den Innenseiten der Blutgefäße gelöst haben und ins Gehirn geschwemmt werden. Doch wie kommt es dazu und wie kann man die Ursachen behandeln? Zunächst führen sogenannten arteriosklerotische Veränderungen, also Ablagerungen in den Adern, zu einer Verengung – häufig in der Halsschlagader, die zu einer Durchblutungsstörung im Gehirn führen und auch die Entstehung von Blutgerinnseln begünstigen. Oft bleibt eine solche Enge lange unerkannt und wird erst auffällig durch einen kleinen Schlaganfall oder durch Schlaganfall ähnlicher Symptome, die wieder verschwinden. Dazu gehören eine einseitige Lähmung, Sprachschwierigkeiten oder Sehstörungen. Solche Symptome sollten nicht ignoriert werden, sondern bedürfen der weiteren Untersuchung und Therapie durch Spezialisten der Neurologie und Neuroradiologie, um einen möglicherweise drohenden schweren Schlaganfall zu verhindern. Sie können Betroffene beraten, was individuell das beste Verfahren ist, ob ein Stent die Verengung dauerhaft und gut beseitigen kann, ob besser ein chirurgisches Verfahren herangezogen werden sollte oder ein noch rein medikamentöse Therapie eine Verengung aufhalten kann.

Sektionsleiter der Neuroradiologie Jan Höltje von der Asklepios Klinik Wandsbek wird am 11. Februar um 18 Uhr im Bürgerhaus Barsbüttel vortragen, was man vorbeugend beachten sollte und welche aktuellen Therapien helfen können. Für Fragen oder einem Gesprächstermin vorab oder im Nachgang der Veranstaltung erreichen Sie das Sekretariat der Neurologie (Frau Grapengeter) unter 040 1818 83 1413.

Figurentheater für Klein und Groß: Madsinos Puppenrevue

kommt und spielt für euch eine Geschichte der „Olchis“ von Erhard Dietl: „Die Olchis räumen auf.“

Wer kennt sie nicht ?! – Die Olchis leben in einer Höhle auf der Müllkippe von

Schmuddelfing. Sie mögen es, wenn es mieft, muffelt und stinkt. Olchis waschen sich nie.Wenn sie gähnen, dann stürzen sogar die Fliegen ab. Die Olchis ernähren sich von dem, was andere wegwerfen. Autoreifen, Blechdosen, Plastiktüten, Bananenschalen... es gibt kaum etwas, was den Olchis nicht schmeckt. Kein

Wunder, dass der Bürgermeister von Schmuddelfing die Olchis als Müllvertilger engagiert. Aber erst einmal auf den Geschmack gekommen, sind die Olchis nicht zu bremsen. Auch nicht, als Schmuddelfing längst müll- und abfallfrei ist.

Samstag, 02.02.2019 um 16:00 Uhr im Bürgerhaus (Soltausredder 20) in Barsbüttel.

 

Spieldauer ca. 50 Minuten | Karten gibt es eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Tageskasse für  7.00 Euro. Ermäßigungskarten mit 1.00 Euro Rabattsind  in örtlichen KiTas erhältlich.

Das Tournee Theater Siek startet im Februar in seine 33. Saison. Erneut präsentiert das Ensemble auch in diesem Jahr heitere Einakter. Im ersten Stück ist der nach 8 Jahren entlassene Häftling dem Leben als reicher Mann in Freiheit so nah, aber bei der Suche nach der damals versteckten Beute gibt es so manche Hindernisse zu überwinden. Der zweite Einakter handelt von drei jung gebliebenen Bewohnerinnen einer Altenpension, deren Lebensplanung anders ist, als die ihrer Angehörigen. Und der dritte Sketch handelt von einem Lottogewinner, dessen Gewinn ihm auf mysteriöse Weise nach einem Stammtischabend abhandenkommt, obwohl doch auch seine Schwiegertochter und Enkelin bereits ihr Interesse angemeldet hatten. Am 02.03.19 wird das Ensemble um 15.30 Uhr im Bürgerhaus in Barsbüttel, Soltausredder 20 von seinen Stammgästen erwartet. Der Kartenvorverkauf läuft bereits in der MARKT-Theaterkasse, dem Bürgerbüro Siek, der Praxis Dr. Irmer Ahrensburg und bei Wilbert (ehem. Rieper) in Großhansdorf.

(weitere) Veranstaltungen finden Sie unter TERMINE!

Hier finden sie uns:

Kulturzentrum

Bürgerhaus  Barsbüttel
Soltausredder 20
22885 Barsbüttel
Telefon: +49 40 67587660

 

Mit dem Fahrrad: vor die Tür

Mit dem Bus: Linie 263 bis zum Soltausredder. 5 Minuten Fußweg

Mit dem PKW: Bitte nutzen Sie auch die gegenüberliegenden Parkplätze hinter dem Schwimmbad.

Öffnungszeiten im Bürgerhaus

Empfangsbüromontags bis freitags von 9 bis 15 Uhr

Café tohus: montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr

Bücherei: montags und mittwochs 13 bis 15 Uhr, 

dienstags und donnerstags von 16 Uhr bis 18 Uhr

 

Werden Sie Mitglied im Verein Bürgerhaus für 12.- € im Jahr pro Person und unterstützen Sie damit das Kulturzentrum!

 

"Herzlich Willkommen" 

auf unserer Homepage 

Besucherzahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerhaus - Barsbüttel

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.