Bürgerhaus - Barsbüttel
Bürgerhaus - Barsbüttel

Was gibt es Neues im Bürgerhaus?

v.l.: Ronald Hein, Anneli Pagenkopp, Henri Schmidt, Thomas Schreitmüller

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Die wochenlangen Bemühungen für den Verein eine neue Führungsmannschaft aufzubauen waren letztendlich erfolgreich. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins Mitte April wurde nach dem Bericht des Vorstandes und der Kassenprüfer der alte Vorstand entlastet. Anschließend konnte ein neuer Vorstand gewählt werden. Im Beisein von Herrn Bürgermeiste Schreitmüller wurde Herr Henri Schmidt zum ersten Vorsitzenden, Frau Annelie Pagenkopp zur zweiten Vorsitzenden und Herr Ronald Hein zum Kassenwart gewählt. Hans-Dieter Ellerbrock wird dem neuen Vorstand weiterhin beratend zur Seite stehen und wünschte der neuen Mannschaft viel Erfolg und gutes Gelingen bei ihren Vorhaben.

 

Die neue Führungsmannschaft für den Verein Bürgerhaus:

 

Henri Schmidt, 1. Vorsitzender

Anneli Pagenkopp, 2. Vorsitzende

Ronald Hein, Kassenwart

Hans-Dieter Ellerbrock, Assistenz für den Vorstand

 

Der neue Vorstand bedankt sich ausdrücklich für die Dienste von Herrn Ellerbrock und ist dankbar, dass dieser dem Vorstand auch weiterhin beratend zur Seite stehen wird.

"Der Himmel über Barsbüttel - oder altes Licht mit aktueller Technik"

Als Barsbüttel 1228 erstmalig urkundlich erwähnt wurde, war das Licht der meisten Objekte, deren Fotos Ralf Pagenkopp aus Barsbüttel in seiner Ausstellung zeigt, bereits seit langer Zeit auf dem Wege zu uns. Diese Himmelsobjekte sind viele Tausend oder gar Millionen Lichtjahre von uns entfernt und als Fotomotive sehr reizvoll. Der Reiz liegt sowohl in der Vielfalt ihres Aussehens als auch in den technischen Herausforderungen, diese mit dem bloßen Auge nicht sichtbaren Objekte fotografisch zu erfassen. Dabei bedarf es nicht einmal eines Teleskops. Ralf Pagenkopp zeigt Fotos, die mit einfachen Selbstbau-Hilfsmitteln und einer handelsüblichen digitalen Kamera und handelsüblichen Objektiven aufgenommen wurden. Er zeigt aber auch Fotos, die mit einem Teleskop und spezieller Astrofotoausrüstung erstellt wurden. "Das faszinierende an diesem Hobby ist seine Vielfalt: Es geht um die Lösung technischer Probleme, die Auseinandersetzung mit der (nächtlichen) Natur, mit Wind, Wetter und Lichtverschmutzung sowie auch um wissenschaftliche und philosophische Fragen."

 

Die Fotoausstellung über Himmelsobjekte von Ralf Pagenkopp ist bis zum 28. Juli im Bürgerhaus zu sehen

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Juni/ Juli 2017

Mütter-Kaffee mit Kindern bis 1 ½ Jahren

Für Mütter und Väter mit der Familienhebamme des Deutschen Kindeschutzbundes/Stormarn, die Bewirtung übernimmt „tohus“ für 3,80 pro Erwachsene,

Anmeldung unter Tel.: 675876610

Bürgerhaus Raum Schleswig-Holstein Nächste Termine: 20. Juni, 10 Uhr

Zu den Themen "Erben, Vererben und Vollmachten"

wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Stormarns 90 Minuten" der HASPA

am Dienstag, den 20. Juni um 17 Uhr im Bürgerhaus

von dem Referenten Herr Rüdiger Lohkamp - Volljurist und Experte im Bereich 
Generations- und Nachlassmanagement – berichtet und er beantwortet Fragen zu Testament, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Zur besseren Planung der Veranstaltung ist eine Anmeldung erwünscht unter     

Tel.: 040 3579 2224 oder per E-Mail an yannick.lahmann@haspa.de                   

Der Eintritt ist frei.

„Astrofotografie in Barsbüttel - ein Hobby stellt sich vor“

Anlässlich der z.Zt. laufenden Ausstellung seiner Astrofotos im Bürgerhaus Barsbüttel stellt Ralf Pagenkopp am 29. Juni 2017 um 19:00 Uhr in einem Vortrag sein Hobby vor. Ohne Teleskop mit einer normalen Fotokamera lassen sich bereits mit einfachen Hilfsmitteln eindrucksvolle Aufnahmen von Himmelsobjekten erstellen, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Somit bekommen auch Einsteiger in dieses Hobby wertvolle Hinweise und Tipps. Die Entwicklung seiner Aufnahmetechnik und der daraus resultierenden Fotos ist ein weiterer Schwerpunkt. Besonders reizvoll ist für Ralf Pagenkopp die Vielfalt dieses Hobbys: Die Lösung technischer Probleme, teils mit Selbstbaumitteln, die Auseinandersetzung mit der Natur, mit Wind, Wetter und Lichtverschmutzung werden erklärt und vertieft. Zu einigen der in der Ausstellung gezeigten Fotos werden die technischen Hintergründe der Aufnahmen sowie astronomische Informationen gegeben und erläutert.

Astrofotografie ist jedoch kein Hobby im "stillen Kämmerlein" sondern wird von Ralf Pagenkopp in einem Netzwerk aus Astrovereinen und Internetforen sowie mit Hobbykollegen in der Hamburger und Stormarner Nachbarschaft betrieben. Auch hierzu wird er Hinweise geben, die besonders für Zuhörer interessant sein dürften, die sich selbst mit dem Gedanken tragen, in dieses Hobby einzusteigen.

Nicht zuletzt sollte dieser Abend auch dazu dienen, anhand der ausgestellten Fotos mit dem Fotografen ins persönliche Gespräch zu kommen.

Der Vortrag findet am 29.06.2017 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20 im Raum Stormarn statt. Der Eintritt ist frei. 

Vorsorgesprechstunde des Betreuungsvereins Stormarn im Bürgerhaus in Barsbüttel

Die Sprechstunden jeden 1. Dienstag von 10.00 – 12.00 Uhr im Bürgerhaus zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Der nächste Termin ist am Dienstag, 04. Juli Beratungstermine werden nach Anmeldung vergeben und telefonisch über den Betreuungsverein unter Telefon 04531/67679 vereinbart. 

 

Weitere Informationen im Internet: www.betreuungsverein-od.de

,,Frau und Beruf" im Bürgerhaus

Der 4. Donnerstag im ungeraden Monat, von 9 bis 13.30 Uhr, ist der Termin für die Beratung zum Thema ,,Beruflicher Wiedereinstieg für Frauen". Eine Teilnahme ist nur nach telefonischer Anmeldung direkt bei Birgit Harring-Boysen unter 045318884891 möglich.

Nächster Termin: Donnerstag, 27. Juli 2017 (25. Mai ist Himmelfahrt), Raum Stellau.

Diese Seite soll auch als Kommunikationmittel allen interessierten Barsbütteler Bürgern die Möglichkeit geben, am Bürgerhaus in Barsbüttel mitzuwirken. Dieses großartige Haus ist es wert, dass sich möglichst viele Bürger mit  Ideen einbringen. Wenn Sie also Vorschläge haben, wie Sie selber das Haus nutzen könnten, wenn Sie selber bereit sind Mitglied in unserem Verein zu werden oder auch aktiv darin mitzuarbeiten, teilen Sie uns das bitte mit. Sagen Sie uns, was Sie von dem Haus erwarten.

Wenden Sie sich direkt an den Vorstand des Vereins "Bürgerhaus Barsbüttel e.V"

Öffnen Sie hier ein E-Mail-Formular für Ihre Mitteilungen an uns.



Hier finden sie uns:

Kulturzentrum

Bürgerhaus  Barsbüttel
Soltausredder 20
22885 Barsbüttel
Telefon: +49 40 67587660

 

Mit dem Fahrrad: vor die Tür

Mit dem Bus: Linie 263 bis zum Soltausredder. 5 Minuten Fußweg

Mit dem PKW: Bitte nutzen Sie auch die gegenüberliegenden Parkplätze hinter dem Schwimmbad.

Öffnungszeiten im Bürgerhaus

Empfangsbüromontags bis freitags von 9 bis 15 Uhr

Café tohus: montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr

Bücherei: montags und mittwochs 13 bis 15 Uhr, 

dienstags und donnerstags von 16 Uhr bis 18 Uhr

 

Werden Sie Mitglied im Verein Bürgerhaus für 12.- € im Jahr pro Person und unterstützen Sie damit das Kulturzentrum!

 

"Herzlich Willkommen" 

auf unserer Homepage 

Besucherzahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerhaus - Barsbüttel

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.