Bürgerhaus - Barsbüttel
Bürgerhaus - Barsbüttel

Herzlich Willkommen!

Im Namen unseres Vorstandes begrüße ich Sie recht herzlich auf der Webseite unseres Bürgerhauses.

 

Hier finden Sie anstehende Termine und Kontaktmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Anregungen!

 

Jörn Ahlrichs, 1. Vorsitzender Bürgerhaus Barsbüttel e.V.

Was gibt es Neues im Bürgerhaus?

Das geheime Olchi-Experiment

Es ist wieder soweit, Madsinos Puppenrevue präsentiert eine

spannende Geschichte für Kinder „Das geheime Olchi-Experiment“ von Erhard Dietl.

Die Olchis als Helfer der Medizin - das kann ja nur schief gehen! Professor Brausewein weiß, dass Bauchweh etwas ganz Furchtbares ist! Er weiß auch, dass die Olchis niemals Bauchweh haben. Und das, obwohl sie die merkwürdigsten Dinge verdrücken, zum Beispiel Reisnagelauflauf mit überbackenen Stinkersocken. Dafür muss es doch einen Grund geben, denkt der Professor. Und er setzt alles daran, mit Hilfe der Olchis ein besonders wirksames

Mittel gegen Bauchschmerzen zu entwickeln und damit den ersten Preis auf dem

Erfinderkongress zu gewinnen. Nur hat er nicht damit gerechnet, dass die Olchis sehr eigenwillig sind. Und dann wirkt Professor Brauseweins Medizin auch noch ganz anders, als er sich das vorgestellt hat!

Samstag, 01. Februar 2020 um 16:00 Uhr im Bürgerhaus, Soltausredder 20 in Barsbüttel.

Spieldauer ca. 50 Minuten, Karten gibt es eine halbe Stunde vor Beginn der

Vorstellung an der Tageskasse, 7 Euro pro Person.

Schwerhörigkeit und Demenz

Studien belegen, dass Menschen mit einem unbehandelten Hörverlust bis zu fünf Mal häufiger Demenz** entwickeln als jene ohne Hörverlust. Die genauen Zusammenhänge sind allerdings noch nicht vollends erforscht. Doch gibt es medizinische Studien zu diesem Thema, die darauf schließen lassen, dass eine unbehandelte Schwerhörigkeit das Risiko an Demenz zu erkranken erhöht, da mit abnehmenden Hörvermögen auch die geistige Leitung nachlässt. Menschen, die anfangen schlecht zu hören, ziehen sich oftmals immer mehr aus ihrem Sozialleben zurück. Durch den daraus resultierenden Mangel an akustischen Reizen, nimmt die Leistung des Gehirns ab, es wird nicht mehr genug gefordert. 

Andere Theorien besagen, dass das Gehirn bei einer unbehandelten Schwerhörigkeit stets versucht, die schwache Leistung des Gehörs auszugleichen. Das Gehirn ist also damit beschäftigt, sämtliche Informationen trotz der Schwerhörigkeit zu erkennen und zu verarbeiten. Durch den enormen Mehraufwand fehlt dem Gehirn dann wiederum Energie für andere Aufgaben, was bereits zu einer leichten Demenz führen kann. 

Ein unversorgter Hörverlust kann weitreichende Folgen haben – ein erhöhtes Demenzrisiko zum Beispiel. Wie genau die beiden Krankheiten zusammenhängen und inwiefern Hörgeräte das Risiko einer Erkrankung positiv beeinflussen können, erfahren sie im Vortrag des neuen Chefarztes der Geriatrie an der Asklepios Klinik Wandsbek Dr. Michael Lerch im Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20 am Montag, den 10. Februar 2020 um 18.00 Uhr.

 

„Maritime und philosophische Dialoge“ 

Jack London, Der Seewolf

 

2. Literatur-Abend im Bürgerhaus-Barsbüttel am Freitag, den 28.02.2020 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Barsbüttel

 

Thorsten Pöhlsen und Peter Reimers erzählen Jack Londons Geschichte des feinsinnigen Literaten Humphrey van Weyden, der in Seenot gerät und von der Mannschaft der "Ghost" gerettet wird. Der Kapitän des Schoners, Wolf Larsen, entpuppt sich als harter, menschenverachtender Tyrann. Die beiden Lebenswelten treffen hart aufeinander. In einer Textcollage mit eingewobenen Zitaten von Shakespeare, Büchner, Nick Toshes sowie eigenen Beiträgen erzählen und spielen Pöhlsen und Reimers, was ihnen als das wesentliche an Londons Roman erscheint.

 

Der Seewolf ist ein 1904 erstmals erschienener Roman des amerikanischen Schriftstellers Jack London (1876–1916). Das Buch wurde sogleich zum Bestseller. Jack London erlangte mit seinen Romanen „Ruf der Wildnis“ und „Wolfsblut“ Weltruhm. Londons Welt waren die Naturlandschaften von Kanada und Alaska. Auch sein 1904 erschienenes Buch „Der Seewolf“ ist immer noch sehr erfolgreich und wurde mittlerweile mehrfach verfilmt. Bereits im Alter von 40 Jahren verstarb der Autor. Die Umstände seines Todes sind bis heute nicht geklärt.

 

Eintritt: 7 € inklusive einem Glas Wein oder Saft

 

Bürgerhaus Vereinsmitglieder zahlen nur 5 € Eintritt.

 

Der Kartenverkauf beginnt eine halbe Stunde vor der Aufführung.

 

(weitere) Veranstaltungen finden Sie unter TERMINE!

Bürgerhaus Barsbüttel e.V.

Soltausredder 20, 22885 Barsbüttel

Telefon: (040) 67587660

info@buergerhaus-barsbuettel.de

 

Wir möchten uns gemeinsam an Kunst, Lesungen, Musik und Gesellschaft im Kulturzentrum Barsbüttel erfreuen. Sind Sie Interessiert dabei zu sein, oder haben Sie Fragen zum Verein, dann wenden Sie sich gerne an uns.

 

 

Kunst im Bürgerhaus

 

Das Bürgerhaus Barsbüttel stellt die Ausstellungsflächen

Künstler/innen aus Barsbüttel und der näheren Umgebung zur Verfügung.

 

Bei Interesse an einer Ausstellung Ihrer Bilder inkl. Vernissage, können sich alle Interessierten bei Annelie Pagenkopp,

Telefon (040) 670 0647, E-Mail: annelie.pagenkopp@gmail.com, melden.

 

Besondere Gegenstände, Kunstobjekte oder Selbstgefertigtes kann auch gerne in unserer Vitrine ausgestellt werden.

 

 

 

Link:  Aktuelle Termine, Familienzentrum FaSiBa

Hier finden sie uns:

Kulturzentrum

Bürgerhaus  Barsbüttel
Soltausredder 20
22885 Barsbüttel
Telefon: +49 40 67587660

 

Mit dem Fahrrad: vor die Tür

Mit dem Bus: Linie 263 bis zum Soltausredder. 5 Minuten Fußweg

Mit dem PKW: Bitte nutzen Sie auch die gegenüberliegenden Parkplätze hinter dem Schwimmbad.

Öffnungszeiten im Bürgerhaus

Empfangsbüromontags bis freitags von 9 bis 14 Uhr

Café tohus: montags von 12 bis 14 Uhr

mittwochs und donnerstags von 10 bis 14 Uhr

Bücherei: montags und mittwochs 13 bis 15 Uhr, 

dienstags und donnerstags von 16 Uhr bis 18 Uhr

 

Werden Sie Mitglied im Verein Bürgerhaus für 12.- € im Jahr pro Person und unterstützen Sie damit das Kulturzentrum!

 

"Herzlich Willkommen" 

auf unserer Homepage 

Besucherzahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerhaus - Barsbüttel

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.